Senacor Technologies AG

Dev Team+ • Digitale Agentur • Eschborn +7
Team Information

Bei Senacor sind wir gut 200 Entwickler, die auf 10 Standorte verteilt sind. Die durchschnittliche Teamgröße liegt bei 15 Kollegen.

Wir bauen auf moderne Technologien und Methoden: Agile Softwareentwicklung (meist mit Scrum), interdisziplinäre Teams, modulare Microservice- oder eventbasierte Architekturen (dort, wo es passt), leichtgewichtige Backend- (gerne mit Spring Boot, Micronaut, Quarkus oder NodeJS) und Frontend-Systeme (z.B. mit Vue.js, React oder Angular) sowie Mobile Applications (nativ oder auch cross-platform). Wir arbeiten testgetrieben, setzen höchste Anforderungen an CI/CD, Automatisierung und Qualität und kümmern uns am liebsten selbst um die (Cloud-) Infrastruktur für unsere Systeme.

Wir lernen auf Augenhöhe von- und miteinander. Für einen regen Austausch in unserer Techie-Community setzen wir deshalb auf Innovation Labs, Techie Lunches, Code Camps und zwei Mal im Jahr auf unsere interne Entwicklerkonferenz.

Team Sprachen
Deutsch
Team Verteilung
International, Verteilt
Teamgröße
7-19 Mitarbeiter
Entwicklungsprozess

Scrum, Kanban, Feature-Driven Development, Behavior Driven Development, Domain-Driven Design, Pragmatic Programming, Scaled Agile Framework, Test Driven Development

Entscheidungen
Architektur
Architekt, Scrum Team
Technologie
Senior Developer, Kunden, Scrum Team
Konventionen
Senior Developer, Kunden, Scrum Team
Unsere Werte
Machen > Reden
Coding als Berufung
Lernen auf Augenhöhe
Kontinuierliche Weiterentwicklung
Hoher Anspruch an Qualität
Kollegen
Victor Warno Logo
Victor Warno
Senior Full Stack Developer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Bei Senacor lerne ich jeden Tag etwas dazu – über Code, Infrastruktur oder fachliche Prozesse. Und das alles mit gesundem Teamwork.

Worum geht´s in deinem Job?
Ich arbeite aktuell auf einem Projekt bei einer Landesbank. Dort entwickeln wir mit einem großen Team das Online-Kreditkartenbanking für Kunden. Im Backend setzen wir auf Spring Boot und Java, im Frontend auf Angular.
Ich arbeite vorwiegend als Backend-Entwickler, wobei ich mich gleichzeitig immer mehr in der reaktiven Welt des Frontends wohl fühle. Alle zwei Wochen übernehme ich die Rolle des Scrum-Masters und moderiere unsere Retrospektive.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Zu meinen Lieblingsmomenten bei Senacor gehören Pair-Programming Sessions, in denen man sich gegenseitig Code zeigt, große Paradigmen und kleine Shortcuts lernt und den ein oder anderen Lachanfall bekommen kann.

Andreas Gärtner Logo
Andreas Gärtner
Lead Software Architect

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Wegen der Interdisziplinarität, also der engen Verschränkung von fachlichem sowie wirtschaftlichem Verständnis und IT-Kompetenz. Außerdem hat mich der Wille und die Fähigkeit, exzellente und maßgeschneiderte IT-Lösungen im deutschsprachigen Raum zu realisieren, beeindruckt.

Worum geht´s in deinem Job?
Aktuell bin ich als Lead Developer bzw. Architekt im Bereich Retail Banking und steuere die Umsetzung und Einführung eines neuen Endkundenprodukts im Bereich digitale Wertpapierberatung.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Ich kann mitgestalten, wo ich arbeite und wie und was ich im Projekt und in der Firma voranbringen möchte. Wir beurteilen nach Resultaten und werden für unsere Ergebnisse wertgeschätzt und nicht für den Aufwand, den wir erbringen, oder die Zeit, die wir dafür investieren.

Lena Rokahr Logo

Lena Rokahr
HR-Ansprechpartner

Telefon E-Mail

Standort Frankfurt
Düsseldorfer Straße 13
65760 Eschborn