5 Möglichkeiten, um das IT-Recruiting im Sommer zu optimieren

5 Möglichkeiten, um das IT-Recruiting im Sommer zu optimieren

hiring-tips Developer Recruiting

Der Sommer war traditionell eine schwierige Zeit für das IT-Recruiting, aber immer mehr Arbeitgeber versuchen ihre Recruiting Bemühungen im Sommer auszuweiten. Obwohl saisonale Jobs im Sommer häufig mit Freizeit- und Outdoor-Arbeiten verbunden sind, geben viele Arbeitgeber an, dass sie für eine Vielzahl von Berufsgruppen einstellen.

Ein weiterer Grund, warum der Sommer eine attraktive Saison für Einstellungen ist: weit weniger Wettbewerb um Top-Talente. Studien zeigen, dass der Sommer das beste Verhältnis von Talent zu offenen Stellen bietet. Im Juni, Juli und August gibt es 2,4 Kandidaten für jede Stellenanzeige. Vergleichen Sie das mit den Wintermonaten, in denen es nur 1,3 Kandidaten pro Anzeige gibt.

Alles in allem erfordert das Recruiting im Sommer einen etwas anderen Ansatz - und versierte Arbeitgeber können ihre Anstrengungen maximieren um noch weiter voranzukommen, bevor sie mit neuem Elan in den Herbst starten. Hier sind einige der besten Tipps die Sie beachten sollten, wenn Sie erwägen Ihre IT-Recruiting Bemühungen in diesem Sommer zu verstärken.

Passen Sie Ihre Nachrichten an

Im Sommer ist es wichtiger denn je es einfach zu halten, wenn Kandidaten mit größerer Wahrscheinlichkeit mobile Geräte verwenden, um Stellenbeschreibungen zu lesen, Interviews zu planen oder die Website Ihres Unternehmens zu besuchen. Sie möchten Ihre Nachrichten kurz und leicht lesbar halten und sicherstellen, dass Sie für Handys geeignet sind. Und haben Sie keine Angst davor per Mail zu kommunizieren, insbesondere wenn es darum geht zeitkritische Interviews zu planen oder ein Stellenangebot zu besprechen.

Lassen Sie Ihren Interviewprozess nicht entgleisen...

Der Sommer ist tatsächlich eine sehr vorteilhafte Zeit für Developer und IT-Spezialisten um Interviews zu führen. Während des größten Teils des Jahres sind hochrangige technische Talente mit sich selbst und ihrer Arbeit beschäftigt – in den Sommermonaten aber ist eine Auszeit leichter möglich. So können sie auch über ihren zünftigen Weg und ihren nächsten Karriereschritt nachdenken.

Dieselben Faktoren können jedoch gegen Sie wirken, wenn es darum geht Interviews zu planen. Dies gilt insbesondere für Interviews vor Ort, die schwierig organisiert werden können, wenn Ihr Kandidat mehrere Personen treffen muss ,die möglicherweise selbst gerade Urlaub haben. Aus diesem Grund ist es wichtig bei der Planung gewissenhaft vorzugehen um sicherzustellen, dass Sie oder der Personalchef mit dem Interviewteam Priorität setzen - auch wenn dies beispielsweise bedeutet, dass Sie an einem Freitag länger als gewöhnlich bleiben.

… kommunizieren Sie ehrlich.

Trotz Ihrer besten Absichten kann es unvermeidliche Fälle geben in denen Ihr Interviewprozess und die Entscheidungsfindung länger dauern als in anderen Jahreszeiten. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie sich dem Problem zu stellen, indem Sie sich mit dem Kandidaten in Verbindung setzen. Machen Sie sich ein Bild davon, mit wie vielen anderen Unternehmen der Kandidat ein Interview führt und wie schnell dieser eine Entscheidung treffen möchte. Sprechen Sie anschließend offen mit dem Kandidaten über die zeitliche Frist, die Sie für die Zusage haben.

Suchen Sie nach Kandidaten die bereit für einen Umzug wären

Der Sommer ist wirklich die beste Zeit um Kandidaten zu finden die für einen Umzug offen sind. Dies gilt insbesondere für ältere Talente mit familiären Verpflichtungen, die den Umzug während des Schuljahres eher ausschließen. In hart umkämpften Märkten sollten Sie immer auch Kandidaten in Betracht ziehen die außerhalb der unmittelbaren Umgebung leben.